Aktuelles

Gestern waren wir zu Gast im Katholisches Büro NRW bei Dr. Antonius Hamers.
Wir freuen uns, dass mit Hygieneregeln der persönliche Austausch möglich war.
Neben landespolitischen Themen wie schulischer Bildung oder Kinder- und Jugendarbeit ging es auch um die Herausforderung der Coronapandemie für Seelsorge, Gottesdienste und das Leben in der christlichen Gemeinschaft allgemein. Die katholische Kirche ist für uns ein wichtiger Ansprechpartner als größte Glaubensgemeinschaft in NRW. Ihre Arbeit ist unverzichtbar für unser Zusammenleben – ob als Träger von Kindertagesstätten, Schulen oder Krankenhäusern oder auch im Bereich der Seelsorge.
Vielen Dank für die Einladung!
Mehr lesenWeniger lesen

Gestern waren wir zu Gast im Katholisches Büro NRW bei Dr. Antonius Hamers. 
Wir freuen uns, dass mit Hygieneregeln der persönliche Austausch möglich war.
Neben landespolitischen Themen wie schulischer Bildung oder Kinder- und Jugendarbeit ging es auch um die Herausforderung der Coronapandemie für Seelsorge, Gottesdienste und das Leben in der christlichen Gemeinschaft allgemein. Die katholische Kirche ist für uns ein wichtiger Ansprechpartner als größte Glaubensgemeinschaft in NRW. Ihre Arbeit ist unverzichtbar für unser Zusammenleben - ob als Träger von Kindertagesstätten, Schulen oder Krankenhäusern oder auch im Bereich der Seelsorge.
Vielen Dank für die Einladung!Image attachmentImage attachment

2 Wochen her

Junge Union Dortmund

Wir freuen uns, dass unsere Kreisvorsitzende Sarah Beckhoff auf dem vergangenen NRW-Tag für den Bundesvorstand der Jungen Union nominiert wurde. Dortmund und das Ruhrgebiet sollen eine starke Stimme im Bund haben, Sarah hat in der Vergangenheit durch ihre inhaltliche Arbeit bewiesen, dass wir hier auf sie zählen können. 🚀Am 29.11 findet der JU Deutschlandtag statt. Wir haben mit 4 Kandidaten ein starkes Team zusammengestellt! Heike Wermer MdL ist Landtagsabgeordnete für das Westmünsterland und tritt als stellv. Bundesvorsitzende an. Sarah Harden aus Erkrath sowie André Hess aus Brühl und Sarah Beckhoff aus Dortmund treten als Beisitzer an. Wir wünschen unseren Kandidaten aus Nordrhein-Westfalen viel Erfolg! Mehr lesenWeniger lesen

Wir freuen uns, dass unsere Kreisvorsitzende Sarah Beckhoff auf dem vergangenen NRW-Tag für den Bundesvorstand der Jungen Union nominiert wurde. Dortmund und das Ruhrgebiet sollen eine starke Stimme im Bund haben, Sarah hat in der Vergangenheit durch ihre inhaltliche Arbeit bewiesen, dass wir hier auf sie zählen können. 🚀

2 Wochen her

Junge Union Dortmund

Gestern fand unser monatlicher Stammtisch statt – neben der Diskussion über die Kommunalwahlen standen organisatorische Ankündigungen und Fragen an.
Dieses Jahr sind noch einige Veranstaltungen via Zoom, aber auch außerhalb NRWs geplant 🙂
Mehr lesenWeniger lesen

Gestern fand unser monatlicher Stammtisch statt - neben der Diskussion über die Kommunalwahlen standen organisatorische Ankündigungen und Fragen an. 
Dieses Jahr sind noch einige Veranstaltungen via Zoom, aber auch außerhalb NRWs geplant 🙂Image attachment

3 Wochen her

Junge Union Dortmund

Gestern fand der NRW-Tag der Junge Union NRW statt.
Wir verabschieden unser Dortmunder Landesvorstandsmitglied Sandro Borggreve. Danke für Deine Arbeit! Insbesondere mit dem Antrag zur Zukunft der Rente letztes Jahr, hast Du richtungsweisende Inhalte gesetzt für unsere Generation.
Es wurde auch ein neuer Landesvorstand gewählt, wir gratulieren Johannes Winkel, dem neuen Vorsitzenden und danken Florian Braun für sechs Jahre, in denen er die JU NRW führte.
Neben Sandro waren außerdem unsere Kreisvorsitzende Sarah Beckhoff und Pressesprecher Maximilian Rupert als Delegierte anwesend. Wir freuen uns, dass Sarah durch den NRW-Tag für den Bundesvorstand der Jungen Union nominiert worden ist.
Spannend waren die Reden der drei Kandidaten für den CDU-Bundesvorsitz. Nun sind es noch zwei Monate, bis unsere Mutterpartei sich entscheiden muss.
Außerdem haben wir mit der Verabschiedung der Kölner Erklärung herausgestellt, was es für eine generationengerechte Zukunft und starke Wirtschaft nach der Coronakrise braucht.
Mehr lesenWeniger lesen

Gestern fand der NRW-Tag der Junge Union NRW statt. 
Wir verabschieden unser Dortmunder Landesvorstandsmitglied Sandro Borggreve. Danke für Deine Arbeit! Insbesondere mit dem Antrag zur Zukunft der Rente letztes Jahr, hast Du richtungsweisende Inhalte gesetzt für unsere Generation.
Es wurde auch ein neuer Landesvorstand gewählt, wir gratulieren Johannes Winkel, dem neuen Vorsitzenden und danken Florian Braun für sechs Jahre, in denen er die JU NRW führte.
Neben Sandro waren außerdem unsere Kreisvorsitzende Sarah Beckhoff und Pressesprecher Maximilian Rupert als Delegierte anwesend. Wir freuen uns, dass Sarah durch den NRW-Tag für den Bundesvorstand der Jungen Union nominiert worden ist.
Spannend waren die Reden der drei Kandidaten für den CDU-Bundesvorsitz. Nun sind es noch zwei Monate, bis unsere Mutterpartei sich entscheiden muss. 
Außerdem haben wir mit der Verabschiedung der Kölner Erklärung herausgestellt, was es für eine generationengerechte Zukunft und starke Wirtschaft nach der Coronakrise braucht.Image attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Bist ein Guter!

4 Wochen her

Junge Union Dortmund

Danke allen JUlern für den engagierten Wahlkampf! Leider kann uns das Gesamtergebnis der Kommunalwahlen nicht zufriedenstellen – aber wir geben nicht auf 💪🏻 Mehr lesenWeniger lesen

Danke allen JUlern für den engagierten Wahlkampf! Leider kann uns das Gesamtergebnis der Kommunalwahlen nicht zufriedenstellen - aber wir geben nicht auf 💪🏻
Mehr laden

Termine

Oktober, 2020

08Okt19:0021:00Stammtisch im Oktober19:00 - 21:00 Esplanade

22Okt16:0021:00Besuch des katholischen Büros NRW16:00 - 21:00

Folge uns auf Instagram